Ioanna, ganz persönlich

Kurz-Biography

Ioanna Moudanioti ist eine professionelle Musikerin (Klavier) mit einer internationalen Karriere. Sie wurde in Athen 1989 geboren und lebt zur Zeit in Frankurt am Main, wo sie Konzerte vorbereitet und das Klavierspielen lehrt.

Ihren Master of Arts in Instrumentalmusik Klavier erhielt sie 2015 mit Auszeichnung ("cum laude") von Prof. Alan Weiss an der LUCA school of arts in Leuven (Belgien). Zuvor erlangte sie ihren Bachelor-Abschluss bei Professor Charalambos Angelopoulos vom Institut für Musik-Wissenschaften und Kunst der Macedonia-Universität zu Thessaloniki (Griechenland).

In Musik-Wettbewerben erzielte sie folgende Erfolge: "Auszeichnung" im Hellenic Klavierwettbewerb Filonas in Athen (2001); für den internationale Wettbewerb Jugend Musiziert erlangte sie im Jahre 2009 ersten Platz in Griechenland (im Rahmen eines Kammermusik-Duo-Auftrittes), ersten Platz in Alexandria (Ägypten), und dritten Platz in Essen (Deutschland).

Ioanna hat zudem in Seminaren und sog. Meister-Klassen mit folgenden musikalischen Größen zusammengearbeitet: Βrandt Fredriksen, Daniel Rivera, Jun Kanno, Ethel Latos, Johan Schmidt, Geoffrey J. Haydon, Miki Itoh, Diane Andersen, Reima Raijas, Frederic Rzewski, Haruhi Hata, Giorgos Thumis.

  Portrait of Ioanna Moudanioti

Profil

Ioanna's romantische und persönliche Leidenschaft gilt dem Klavierspielen auf der Bühne. Der Ausdruck ihres künstlerischen Verständnisses und ihrer Kreativität lässt eine Kommunikation von Gefühlen zum Publikum zu und lädt damit die Zuhörerin oder den Zuhörer zum Mitempfinden ein. Sie präsentiert Ihre Klavier-Solo-Recitals and Kammermusik-Konzerte in Deutschland, Griechenland und Belgien.

Ioanna ist zudem davon überzeugt, dass das Lehren beidseitige Erkenntnisse (d.h. bei Lehrenden und Lernenden) fördere und daher eine zentralle Rolle bei der ständigen, künstlerischen Weiterentwicklung und Selbstentdeckung einer Musikerin einnehme. Dementsprechend genießen ihre Klavierstunden höchste Sorgfalt: Sie gestaltet für ihre Musik-SchülerInnen und -Student(in)en maßgeschneiderte Lernprogramme und -techniken um den best-möglichen Lernfortschritt einer jeden, privaten Musik-Stunde zu stimulieren und so, Stunde für Stunde, mit Herz zusammen zu musizieren.

Ihre musikalische Vorlieben sind in der romantischen und post-romantischen Epoche angesiedelt, z.B. bei Stücken der Komponisten L.V. Beethoven, S. Prokofiev und S. Rachmaninov. Auch Stücke von Bach und Schumann spielt sie gelegentlich gerne. Ihre spezielles Interesse gilt Prokofiev's Ansatz und Ästhetik, welche sie in ihren akademischen Abschlußarbeiten (Bachelor und Masters of Art) detailliert behandelt hat.

Ioanna's Konzert-Aufnahmen

Rachmaninov Transcriptions Op 21 No 5 (Lilacs) And Op 38 No 3 (Daisies)
Rachmaninov Preludes Op. 3, No. 2 & Op. 32, No. 10
Bach, Busoni - Chaconne in D minor BWV 1004

Ein direkter Draht zu Ioanna